Schwerpunkte

Kultur

Ein Hauch von Bauhaus

14.09.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN. Unter dem Titel „Freiheit – in Form und Farbe“ startet das Kulturamt am Donnerstag, 23. September, in den Kunst-Herbst. Bis 22. Oktober sind die Arbeiten von Hans Joachim Prager im Bürgersaal des Rathauses zu sehen.

Inspiriert durch das Form- und Farbempfinden der Kandinsky-Klasse am Bauhaus zeigt die Ausstellung Assemblagen, Skulpturen und Installationen, aber auch Aquarelle, Mischtechniken und Serigrafien. In dieser Vielfalt an Techniken und Materialien lässt Hans-Joachim Prager ein spannendes Wechselspiel entstehen, zwischen teilweise strenger, konstruktiver Geometrie, sowie freier Gestaltung und strahlenden Grundfarben. Eigenständig und von bleibendem Wert lassen sich die Beziehungen von Kreis, Quadrat und Dreieck zu Blau, Rot und Gelb unbegrenzt zu etwas Neuem fügen und stehen unter der Regie des Künstlers doch in der Bauhaus-Tradition. nt

Die Ausstellung kann zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden. Im Rahmen der Nürtinger Kunsttage ist sie außerdem am Sonntag, 24. Oktober, von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Künstler ist zu den angegebenen Öffnungszeiten anwesend.

Kultur