Schwerpunkte

Kultur

Ein Blick in unbetretbare Räume und Orte

08.06.2013 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Dort!“: Beim Kunstverein stellt Andrea Zaumseil aus

Die Metallplastiken von Andreas Zaumzeil reagieren auf das einfallende Licht. heb
Die Metallplastiken von Andreas Zaumzeil reagieren auf das einfallende Licht. heb

NÜRTINGEN. Wolken am Himmel. Schwer wirkende Gebilde aus Metall – in den Räumen des Nürtinger Kunstvereins in der Mühlstraße sind bis zum 30. Juni Plastiken und Zeichnungen der Bildhauerin Andrea Zaumseil zu sehen, die den Räumen der ehemaligen Textilfabrik Oelkrug einen fast surreal anmutenden Charakter verleihen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Kultur