Schwerpunkte

Kultur

Ein Abend voll Spannung und Witz

04.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dietlinde Ellsässer las in der Buchhandlung im Roten Haus

NÜRTINGEN (pm). Eigentlich hat Emma alles was sie braucht. Die eigenbrötlerische Landwirtin lebt mit ihren Schweinen auf einem kleinen Hof in Hessisch-Sibirien, weit weg von allem Trubel. Dass der Hof von der Zwangsversteigerung bedroht ist und so mancher Tag ohne männliches Gegenüber in einer sehr speziellen Ausfahrt auf der sehr alten und stark vibrierenden Zündapp endet, kann ihr auch nicht wirklich was anhaben. Bis das Glück auf einmal zuschlägt und zwar mit voller Wucht in Form von Max, einem alleinstehenden Autoverkäufer, der nach einer Wahnsinnsfahrt samt geklautem Ferrari und einer Tasche voller Dollar in Emmas Acker landet. Von da ab ist nichts mehr so wie es früher war und eine der ungewöhnlichsten, romantischsten und warmherzigsten Liebesgeschichten der letzten Jahre Emmas Glück von Claudia Schreiber nimmt ihren Anfang.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Kultur