Schwerpunkte

Kultur

Durchbruch mit Malewitschs Lastwagen

24.05.2014 00:00, Von Volker Haußmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der in Nürtingen lebende Künstler Andreas Mayer-Brennenstuhl stellt im Rockbund Art Museum in Schanghai aus

Bei der Aktion „Degrowth now“ ist das Publikum zur Mitwirkung aufgefordert. Fotos: amb
Bei der Aktion „Degrowth now“ ist das Publikum zur Mitwirkung aufgefordert. Fotos: amb

Ein überdimensionierter Spielzeuglastwagen, der durch eine Wand zu brechen scheint, deutschsprachige Spruchbänder und Tafeln mit chinesischen Schriftzeichen – das ist der Beitrag, den der in Nürtingen lebende Künstler Andreas Mayer-Brennenstuhl, kurz: AMB, derzeit im renommierten Rockbund Art Museum in Schanghai zur Schau stellt (wir berichteten). Wie man sich unschwer denken kann, steckt hinter den Exponaten wesentlich mehr, als auf den ersten Blick ersichtlich ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Kultur