Schwerpunkte

Kultur

Düstere Seelenstürme und heitere Tanzfantasien

14.11.2012 00:00, Von Eckhard Finckh — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Minettis boten beim Meisterkonzert am Montagabend in der Nürtinger Kreuzkirche herausragendes Streichquartettspiel

Das Minetti Quartett begeisterte in der Kreuzkirche das Meisterkonzert-Publikum. Foto: ef
Das Minetti Quartett begeisterte in der Kreuzkirche das Meisterkonzert-Publikum. Foto: ef

NÜRTINGEN. Das österreichische Minetti Quartett eroberte am Montag bei seinem Auftritt in der Kreuzkirche das Publikum der Meisterkonzerte geradezu im Sturm. Mit ihrem spannungsvollen Programm konnten die Musiker die hohe Kunst des Streichquartettspiels zelebrieren und bestätigten ihren Ruf als „Rising Stars“ der internationalen Klassikmusikszene aufs Schönste.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Kultur