Kultur

Die Welt des Gesangs bereist

03.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sopranistin Cora Stolper verzauberte bei einem Konzert in der Neckartenzlinger Martinskirche

Cora Stolper begeisterte bei ihrem Auftritt in der Neckartenzlinger Martinskirche. Foto: pr
Cora Stolper begeisterte bei ihrem Auftritt in der Neckartenzlinger Martinskirche. Foto: pr

NECKARTENZLINGEN (hwe). Die aus Neckartenzlingen stammende Sopranistin Cora Stolper und Pianistin Vasilena Atanasova begeisterten am Sonntag bei einem Konzert in der Martinskirche Neckartenzlingen.

Viele Wegbegleiter aus ihrer Heimatgemeinde Neckartenzlingen kamen zum Konzert der jungen Sopranistin Cora Stolper und waren höchst erstaunt, zu welcher Reife sich ihre Stimme in den Jahren des Gesangsstudiums in Bremen, Berlin, Hannover, Hamburg und Wien entwickelt hat. Gemeinsam mit ihrer Freundin, der bereits in jungen Jahren preisgekrönten Pianistin Vasilena Atanasova, lud Cora Stolper am Sonntagabend in der gut besuchten Martinskirche zu einer abwechslungsreichen Reise durch die fabelhafte Welt des Gesangs ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Kultur