Schwerpunkte

Kultur

Die Traumbilder entstehen im Kopf

06.12.2019 05:30, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Theaterspinnerei Frickenhausen präsentiert „Der goldene Topf“ von E. T. A. Hoffmann als multidimensionales Live-Hörspiel

Ein multimediales Hörerlebnis verspricht die Frickenhäuser Theaterspinnerei mit ihrer neuen Produktion. Foto: Haußmann
Ein multimediales Hörerlebnis verspricht die Frickenhäuser Theaterspinnerei mit ihrer neuen Produktion. Foto: Haußmann

FRICKENHAUSEN. Mit der fantastischen Erzählung „Der goldene Topf“ von E.  T. A. Hoffmann bespielt die Theaterspinnerei – nach einem Gastspiel in der Weilheimer Peterskirche in diesem Jahr – nun wieder ihren heimischen Theatersaal im alten Frickenhäuser Bahnhof. Und auch dieses Mal haben sich die kreativen Theatermacher, die immer auf der Suche nach neuen Darstellungsformen sind und künstlerische Experimente nicht scheuen, wieder etwas Besonderes ausgedacht. „Der goldene Topf“, von Hoffmann als „Märchen aus der neuen Zeit“ bezeichnet, wird den Zuschauern/Zuhörern präsentiert als „multidimensionales Live-Hörspiel“, das von einem Drei-Gänge-Menü begleitet wird. Premiere ist am Freitag, 13. Dezember.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Kultur