Schwerpunkte

Kultur

Die Paperboys auf der Kulturbühne

12.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Paperboys spielen am Sonntag, 20. September, 11 Uhr, auf der Kulturbühne vor der Nürtinger Stadthalle. Das Konzert soll ein Ersatz für das traditionelle Sommerkonzert der vierköpfigen Akustik-Pop- und -Rock-Formation am Nürtinger Reiner-Pavillon sein, das in diesem Jahr aufgrund der Corona-Bedingungen nicht stattfand. Auch vor der Stadthalle K3N werden Die Paperboys mit akustischen Gitarren, E-Bass, Keyboard, Cajon und mehrstimmigem Gesang lässig groovende Rock-, Pop- und Soulnummern von gestern und heute auf die (Kultur-)Bühne bringen. So laden Andreas Warausch (Gesang/Gitarre), Volker Haußmann (Gitarre/Gesang), Stefan Weber (Cajon/Percussion/Akkordeon) und Matthias Kamp (Bass/Keyboard/Gesang) wieder mit ausgefeilten Gitarren- und Gesangsarrangements zum entspannten Zuhören ein. Einlass ist ab 10.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird ein Hut für die Musiker herumgehen. Aufgrund der Coronaregeln gibt es eine feste Bestuhlung mit Nummerierung für maximal 99 Personen. pm

Kultur