Schwerpunkte

Kultur

Die ostälbischen Landjunker packten die Säge aus

10.12.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Kleine Tierschau präsentierte in der Nürtinger Stadthalle K3N ihr altes, neues Programm „Landfunk und Scheunentrash“

NÜRTINGEN. Lachen von der ersten bis zur letzten Sekunde, frenetischer Beifall zwischen den Nummern und übler Stallgeruch: „Landfunk und Scheunentrash“ hieß das alte neue Programm, mit dem die drei Jungs von der Kleinen Tierschau am Donnerstag ihr Publikum aus Nürtingen und Umgebung unterhielten. Im voll besetzten Festsaal des K3N entwickelten die drei ostälbischen Landjunker so einiges, was mit „ema G’schmäckle“ verbunden war.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Kultur

Mit Licht und Schatten zu Hölderlin

Schüler des Hölderlin-Gymnasiums schufen eine begehbare Box zum Werk des Dichters

NÜRTINGEN. Veranstaltungen und Projekte zu Friedrich Hölderlin haben am Hölderlin-Gymnasium eine lange Tradition. Zum 250. Geburtstag des Dichters und dem 50-jährigen Schuljubiläum gibt es…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten