Anzeige

Kultur

Die Neuerfindung der französischen Musik

22.03.2018, Von Eckhard Finckh — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Violine, Klavier und Streichquartett glänzten beim dritten Nürtinger Meisterkonzert

Applaus in der Kreuzkirche: (von links) Star-Geiger Laurent Albrecht Breuninger, das Quatuor Voce mit Sarah Dayan (Violine), Guillaume Becker (Viola), Ydia Shelley (Cello) und ganz rechts Konzertpianist Oliver Triendl. Foto: Finckh

NÜRTINGEN. Die Meisterkonzert-Reihe des Kulturamts Nürtingen war am Montag der französischen Musik zwischen 1877 und 1904 gewidmet. Einer Musik, die neue Wege suchte, um der übermächtigen deutschen Romantik etwas spezifisch Französisches entgegenzusetzen. Es gastierten Künstler mit nationaler und internationaler Karriere. Der Abend überraschte dabei mit dreifach unterschiedlichen Besetzungen. Geige und Klavier wechselte mit einem Streichquartett ab. Beide Formationen zusammen interpretierten schließlich ein großartiges und dennoch selten gehörtes Konzert von Ernest Chausson.

Gabriel Faurés Sonate für Violine und Klavier Nr. 1, A-Dur, op. 13 führte gleich hinein in eine Klangwelt, die fließende, schwebende Linien gegenüber harten Konturen und strengen Formen bevorzugte. Hier glänzte Laurent Albrecht Breuninger als meisterhafter Geiger. Frei auf dem Podium stehend – der Konzertflügel war etwas in den Hintergrund gerückt – stimmte er dezent und doch kraftvoll das Thema an.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur