Kultur

Die lyrische Seite des Rock aufgeblättert

28.01.2020 05:30, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Projekt Poems on the Rock gastierte im Club Kuckucksei

Kongeniales Duo: Sprecher Jo Jung (links) und Sänger Jörg Krauss Foto: Martin Werk
Kongeniales Duo: Sprecher Jo Jung (links) und Sänger Jörg Krauss Foto: Martin Werk

NÜRTINGEN. Das Konzept, den Leuten nicht nur gute und gut gespielte Rocksongs zu präsentieren, sondern auch die Texte der Songs in den Fokus zu rücken, erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Am bekanntesten dürfte in diesem Genre wohl das Format „Pop und Poesie“ des SWR sein. Das ebenfalls aus Stuttgart kommende Projekt Poems on the Rocks hat dagegen einen eigenen künstlerischen Ansatz gefunden, der beim Publikum nicht minder gut ankommt, wie man am Samstagabend im sehr gut besuchten Club Kuckucksei sehen konnte.

In manchen Songs steckt viel mehr, als die gefällige Hülle vermuten lässt


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Kultur