Kultur

Die Kunstpause ist beendet

09.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreissparkasse präsentiert Kulturprogramm 2019

(pm) Das Kunstprogramm der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen hat eine lange Tradition und geht 2019 bereits ins 48. Jahr ihres Bestehens. Nach einer umbaubedingten Kunstpause erfolgt jetzt in diesem Jahr die Wiederaufnahme des Programms mit Neuausrichtung der Konzertreihe Junge Interpreten; sie kann auf eine über zwanzigjährige Tradition verweisen und startet im Herbst in die 22. Auflage.

Den Reigen eröffnet der Künstler Xianwei Zhu, ein Wanderer zwischen Asien und Europa, Deutschland und China. Er gehört zu den erfolgreichen Malern seiner Generation mit Auszeichnungen und Ausstellungen im ganzen Land. Die Kreissparkasse zeigt vom 19. März bis 18. Mai in ihrer Kirchheimer Galerie unter dem Titel „Wolkenpfad“ eine umfassende Retrospektive des chinesischen Künstlers mit Zeichnungen und Malereien aus den vergangenen 15 Jahren.

Zusammen mit Marie-Luise Pfeffel, der Förderpreisträgerin des „1. Südwestdeutschen Kunstpreises“ aus dem Jahr 2018, folgt vom 14. Mai bis 12. Juli in der Esslinger Galerie im „Haus der Kunden“ das Ausstellungsexperiment „Memory – Kinderbilder“. Mit ihren Aquarellen von Kindern tritt die zeitgenössische Künstlerin Pfeffel in ein Zwiegespräch mit Kinderfotografien von Anton Stankowski, einem Klassiker der südwestdeutschen Kunst.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 73% des Artikels.

Es fehlen 27%



Kultur