Schwerpunkte

Kultur

„Die Kunst lässt alles zu“

09.07.2013 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung stellen drei Künstlerinnen aus

Bei den ausgestellten Werken ist die Fantasie des Betrachters gefragt. Foto: heb
Bei den ausgestellten Werken ist die Fantasie des Betrachters gefragt. Foto: heb

NÜRTINGEN. Mit „Mein Blick“ ist eine jüngst eröffnete Ausstellung überschrieben, die – mit Ausnahme der Sommerferien – bis zum 25. September im Foyer der Aula des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung beim Nürtinger Schelmenwasen zu sehen ist. Fotografie und Malerei der drei Absolventinnen des hauseigenen Kurses 2012/13, Antonia Fingerle, Janina Gleim und Diana Spiegler, zieren während der nächsten elf Wochen die Wände der Cafeteria, des Foyers sowie der beiden Treppenaufgänge. Zur Einführung sprachen Fabiani Bahraini, Daniela Geigenmüller und Carolin Müller, für den musikalischen Rahmen sorgte die Musikgruppe des Seminars.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Kultur