Kultur

Die Jungs sind die Bildungsverlierer

05.03.2016, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Birgit Gegier-Steiner stellte in der Buchhandlung Zimmermann ihr neues Buch „Artgerechte Haltung“ vor

Birgit Gegier-Steiner: „Jungs haben nun mal Sehnsucht nach einer starken Führung.“ heb
Birgit Gegier-Steiner: „Jungs haben nun mal Sehnsucht nach einer starken Führung.“ heb

NÜRTINGEN. „Das Testosteron ist da. Von Anfang an!“ – am Mittwochabend stellte die aus Nürtingen stammende Pädagogin Birgit Gegier-Steiner in den Räumen der Buchhandlung Zimmermann ihr neues Buch „Artgerechte Haltung“ vor, ein Plädoyer für eine Erziehung, die dem gerecht wird, wie „Jungs ticken“.

Er schlägt sich die Knie auf, tobt herum, prügelt sich und liefert peinliche Ergebnisse im Diktat. Der Sohnemann, so Birgit Gegier-Steiner, sei ein „Rebell auf kurzen Beinen“. Und das gelte nicht nur für ihren eigenen, der mittlerweile erwachsen sei, sondern für Jungs allgemein. Wobei sie gleich zu Beginn ihres Vortrags anmerkte, dass nicht alles, was sie herausgefunden und zusammen getragen habe, zu 100 Prozent für alle gelte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Kultur