Schwerpunkte

Kultur

Die Idee vom besseren Leben

26.10.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die 25. Auflage des Café denk.art am Sonntag drehte sich thematisch um Utopia

Katharina Roth hat die Vorstellungen der Café-denk.art-Besucher, was für sie eine Utopie ausmacht, grafisch aufgearbeitet. Foto: Amsberg
Katharina Roth hat die Vorstellungen der Café-denk.art-Besucher, was für sie eine Utopie ausmacht, grafisch aufgearbeitet. Foto: Amsberg

NÜRTINGEN (os). Wie vielfältig sich die Sehnsucht der Menschen nach einem besseren Leben, ja nach einem Idealzustand geradezu, im Laufe der Geschichte ausdrückte, davon vermittelte Andreas Mayer-Brennenstuhl am Sonntag im 25. Café denk.art in der Alten Seegrasspinnerei einen anschaulichen Eindruck: 501 Jahre nach dem Erscheinen von Thomas Morus’ Roman „Utopia“ führte er mit Text und Bildern in das Thema ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Kultur