Anzeige

Kultur

„Die FKN ist ein Kind dieser Stadt“

26.11.2010, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Nürtinger Rathaus wurde zum fünfjährigen Bestehen des Studiengangs Medien eine Ausstellung eröffnet

NÜRTINGEN. „5“ lautet der lapidare Titel einer Ausstellung, die am Mittwochabend im Bürgersaal des Nürtinger Rathauses von Kulturbürgermeister Rolf Siebert eröffnet wurde. Und weil die schlichte Ziffer selbst den Ausstellungsmachern von der Nürtinger Freien Kunstakademie (FKN) etwas zu dürftig erschien, hängte man als Zusatz die Information über den aktuellen Anlass an die Zahl: „Fünf Jahre Medien an der FKN“. Zur Einführung sprach der Leiter der angesprochenen Fachrichtung Ulrich Wegenast.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Anzeige

Kultur

Musik-Comedy mit der Kehrwoch Mafia

Die Volkstanzgruppe des Schwäbischen Albvereins Neckartailfingen veranstaltet am Wochenende 20./21. Oktober ihre 31. Kirbe in der Kelter in Neckartailfingen. Den Kleinkunstabend am Samstag, 20. Oktober, 20 Uhr, bestreitet die Kehrwoch Mafia (Bild) mit schwäbischer Musik-Comedy. Die beiden…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten