Schwerpunkte

Kultur

Die Entdeckung des Schönen im Banalen

16.11.2012 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bis 7. Dezember sind im Bürgersaal des Nürtinger Rathauses Arbeiten von Studierenden der Freien Kunstakademie zu sehen

Wie Wäsche auf der Leine: Andreas F. Klotz’ „Landschaften“ bestehen aus den Gesichtern prägender Staatsmänner.  Foto: heb
Wie Wäsche auf der Leine: Andreas F. Klotz’ „Landschaften“ bestehen aus den Gesichtern prägender Staatsmänner. Foto: heb

NÜRTINGEN. Einer mittlerweile doch schon langjährigen Tradition folgend, eröffneten am Mittwochabend Studierende und Absolventen der Nürtinger Freien Kunstakademie (FKN) gemeinsam mit Kulturbürgermeisterin Claudia Grau im Bürgersaal des Rathauses eine Schau ihrer künstlerischen Tätigkeit. Arbeiten von Ruth Dziuba, Regine Krupp-Mez, Hyojin Song, Christine Take, Julia Walther, Ralf Braun, Andreas F. Klotz und Martin Miroschnitschenko laden bis 7. Dezember zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses zum Betrachten ein. Zur Vernissage gab die Literaturwissenschaftlerin Nina Schmulius eine Einführung, der Schauspieler Endre Holéczy unterhielt mit der szenischen Lesung eines kurzen Textes über einen Mann, der sich mit seinem dünnen Hals in eine Truhe sperrt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Kultur

„Himmel über Hölderlin“ geht weiter

Ein weiteres Mal verlängert die Theaterspinnerei wegen der großen Nachfrage ihren theatralischen Audio-Spaziergang „Himmel über Hölderlin“. Den Hölderlin-Spaziergang in freier Natur bei Linsenhofen kann man nun auch noch am Sonntag, 1. November, Sonntag, 13. Dezember, und Sonntag, 20. Dezember,…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten