Schwerpunkte

Kultur

Die Enkel fochten es besser aus

25.02.2016 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Esslinger WLB feierte mit „Der Bauernoper“ in Nürtingen einen spektakulären Erfolg

In der WLB-Version von Yaak Karsunkes „Bauernoper“ steppte im K3N sogar der Bär. Foto: heb
In der WLB-Version von Yaak Karsunkes „Bauernoper“ steppte im K3N sogar der Bär. Foto: heb

NÜRTINGEN. „Als Adam grub und Eva spann, wo war denn da der Edelmann?“ – als sich in den Jahren 1524 und 1525 in Süddeutschland die unterdrückten Bauern gegen die Adelsherrschaft erhoben, konnten sie nicht ahnen, dass ihrer leider gescheiterten Revolution auch fast 500 Jahre später noch gedacht werden würde. Am Montagabend feierte die Württembergische Landesbühne Esslingen im großen Saal der Nürtinger Stadthalle K3N im Rahmen des Theaterprogramms des städtischen Kulturamts einen spektakulären Erfolg mit dem 1973 entstandenen Stück „Die Bauernoper“ von Yaak Karsunke in einer Inszenierung von Pavel Mikulastik.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Kultur