Schwerpunkte

Kultur

Die dunklen und die hellen Tage des Lebens

09.03.2007 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Ausstellung Kaleidoskope der Nürtinger Künstlerin Cordula Griesinger ist im Foyer der Lutherkirche zu sehen

NÜRTINGEN. Faszinierend ist er, der Blick durch ein Kaleidoskop: eine Drehung, und schon bilden die bunten Glassteinchen ein neues Muster. Kaleidoskope ist auch der Titel der Ausstellung, die derzeit im Foyer der Lutherkirche zu sehen ist. Die Bilder der Nürtinger Künstlerin Cordula Griesinger erinnern in ihrer Farbigkeit tatsächlich an die Lichtbrechung von Prismen. Sie erzählen aber auch von den unterschiedlichen Facetten des Lebens, das mit jeder Wendung eine andere Nuance erhält.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Kultur

Mit Rhythmus für den guten Zweck

Konzert: Der Tübinger A-cappella-Chor Xang gastierte am Donnerstagabend im Frickenhäuser Erich-Scherer-Zentrum für ein Benefizkonzert. Der komplette Erlös der Veranstaltung kam der Flüchtlingsarbeit der Gemeinde Frickenhausen zugute.

FRICKENHAUSEN. „Es ist so schön,…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten