Anzeige

Kultur

Die „Csárdásfürstin“ begeistert

30.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Johann-Strauß-Operette aus Wien zu Gast in Nürtingen

„Die Csárdásfürstin“ bot auch in Nürtingen eine schöne Liebesgeschichte. pm

NÜRTINGEN (lr). Die Johann-Strauß-Operette Wien präsentierte am Freitag mit der „Csárdásfürstin“ ein echtes Wiener Gastspiel in der Nürtinger Stadthalle K3N. „Die Csárdásfürstin“ ist Emmerich Kálmáns erfolgreichstes Werk – 1914 begann er mit der Komposition, uraufgeführt wurde es im November 1915 in Wien. Die Operette in drei Akten ist ein musikalisches Feuerwerk zwischen Wiener Walzer und ungarischen Csárdásklängen.

Das Nürtinger Publikum scheint die Operette zu mögen. Alljährlich gibt es ein Gastspiel der Johann-Strauß-Operette, die Vorstellung ist schnell ausverkauft.

Johann Strauß ist das Vorbild für die goldene Wiener Operette. Jacques Offenbach verfasste die spritzige Pariser Variante und Anfang des 20. Jahrhunderts brachten Franz Lehár und Emmerich Kálmán die silberne Operettenperiode zum Glänzen. Viele Lieder sind legendär geworden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 52%
des Artikels.

Es fehlen 48%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur

Vergangenheit und Gegenwart vermischen sich

Peter Stamm war mit „Die sanfte Gleichgültigkeit der Welt“ zu Gast bei Zimmermann

NÜRTINGEN. Peter Stamm, der zu den international erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren zählt, stellte in der Buchhandlung Zimmermann seinen neuen Roman „Die sanfte Gleichgültigkeit der…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten