Anzeige

Kultur

Die bösen Buben stahlen einfach den Notgroschen der Stadt

26.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Zuge der Nürtinger Krimizeit brachte die Schriftstellerin Corinna Müller mit ihrem Mann Peter dem Publikum im Schlosskeller einen alten Kriminalfall nahe

Corinna Müller las im Schlosskeller. heb

NÜRTINGEN (heb). Im Rahmen der Nürtinger Krimizeit las am Freitagabend die Schriftstellerin Corinna Müller aus ihren Werken über Kriminalfälle aus vergangenen Jahrhunderten. Begleitet wurde sie von ihrem Mann Peter Müller. Im Wechsel gaben sie dem Publikum im Nürtinger Schlosskeller ebenso hautnahe wie gruselige Informationen zu einem dramatischen Einbruchdiebstahl, der sich im 17. Jahrhundert in der Nürtinger Stadtkirche zugetragen hatte.

Damals, als die Städte noch Schutzmauern hatten, war der Stadtschäfer ein angesehener Mann. Die Bürger vertrauten ihm ihre Wollknäuel an, die er auf die Weide führte und mit seinen Hunden dafür sorgte, dass ihnen weder Wolf noch Luchs, geschweige denn zweibeiniges Raubzeug, irgend einen Schaden zufügte.

Auch die Gerberei war ein geachtetes Handwerk. Zwar mussten diejenigen, die es ausführten, sich außerhalb der Stadtmauern ein Plätzchen suchen, denn ihr Tun gestaltete sich recht geruchsintensiv und brauchte dringend ein Fließgewässer in Werkstattnähe, doch das dabei entstehende Leder war begehrt und keineswegs billig.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Kultur

Wer war Rudi Dutschke?

Ulrich Chaussy zeichnet in seiner Biografie ein differenziertes Bild des redegewandten Vordenkers der Studentenbewegung

NÜRTINGEN. Der Journalist und Autor Ulrich Chaussy hat jahrzehntelang in Sachen Rudi Dutschke recherchiert, mit allen wichtigen Zeitzeugen gesprochen,…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten