Schwerpunkte

Kultur

Die bösen Buben stahlen einfach den Notgroschen der Stadt

26.01.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Zuge der Nürtinger Krimizeit brachte die Schriftstellerin Corinna Müller mit ihrem Mann Peter dem Publikum im Schlosskeller einen alten Kriminalfall nahe

Corinna Müller las im Schlosskeller. heb
Corinna Müller las im Schlosskeller. heb

NÜRTINGEN (heb). Im Rahmen der Nürtinger Krimizeit las am Freitagabend die Schriftstellerin Corinna Müller aus ihren Werken über Kriminalfälle aus vergangenen Jahrhunderten. Begleitet wurde sie von ihrem Mann Peter Müller. Im Wechsel gaben sie dem Publikum im Nürtinger Schlosskeller ebenso hautnahe wie gruselige Informationen zu einem dramatischen Einbruchdiebstahl, der sich im 17. Jahrhundert in der Nürtinger Stadtkirche zugetragen hatte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Kultur

„Himmel über Hölderlin“ geht weiter

Ein weiteres Mal verlängert die Theaterspinnerei wegen der großen Nachfrage ihren theatralischen Audio-Spaziergang „Himmel über Hölderlin“. Den Hölderlin-Spaziergang in freier Natur bei Linsenhofen kann man nun auch noch am Sonntag, 1. November, Sonntag, 13. Dezember, und Sonntag, 20. Dezember,…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten