Schwerpunkte

Kultur

Die Balance zwischen innen und außen

17.01.2019 00:00, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunsttherapiestudenten stellen im Schauraum des Kulturvereins Provisorium ihre Arbeiten zum Thema „InsideOut“ aus

Gruselige Ästhetik: Cora Jahn zeigt im Schauraum zerfetzte Schaufensterpuppen.  Foto: Ehehalt
Gruselige Ästhetik: Cora Jahn zeigt im Schauraum zerfetzte Schaufensterpuppen. Foto: Ehehalt

NÜRTINGEN. Bis zum 3. Februar zeigen Studierende des Hochschulstudiengangs Künstlerische Therapien (HKT) im Schauraum des Kulturvereins Provisorium Werke zum Thema „InsideOut“. Die Vernissage war am Dienstagabend.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Kultur