Anzeige

Kultur

Des Mannes größtes Heiligtum

05.03.2018, Von Sabrina Kreuzer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Christof Altmann und Band spielten am Samstagabend ihr Programm „My heilix Blechle“ im Club Kuckucksei

Bei Christof Altmann (mit Gitarre und Mütze) und seine Bandkollegen Dieter Hildenbrand, Thilo Stricker und Harry Bechtle drehte sich am Samstagabend im „Ei“ alles ums „Heilix Blechle“. Foto: Kreuzer

NÜRTINGEN. Der Samstag ist bei vielen der einzige Tag in der Woche, an dem wichtige Aufgaben, unangenehme Termine oder auch der Wocheneinkauf erledigt werden müssen. Andere hingegen fiebern diesem Tag entgegen, weil etwas ganz anderes auf sie wartet – die Liebe ihres Lebens. Klingt romantisch, hat aber einen Haken: Die Rede ist hier nicht vom Traummann oder der Traumfrau, sondern vom heißgeliebten Auto.

Eher „Audo“, wenn es nach Christof Altmann geht. Der Kabarettist gastierte am Wochenende mit seiner Band im Club Kuckucksei. Für ihr Programm „My heilix Blechle“ war es eine Premiere. „Mir hen a neues Programm mit alde Songs“, erzählte Altmann dem Publikum.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Kultur

tomasz kowalczyk trio bei den Jazztagen

Am Donnerstag, 21. Februar, gastiert um 20 Uhr das tomasz kowalczyk trio im Rahmen der Nürtinger Jazztage in der Alten Seegrasspinnerei, Tagungsraum. Das tktrio, dessen Anfänge auf einen Jazzworkshop in Polen im Jahr 2005 zurückreichen, steht für einen neuen Sound: virtuose Klaviertriomusik,…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten