Schwerpunkte

Kultur

Der Zauber der klingenden Sprache

06.05.2013 00:00, Von Thilo Adam — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eduard Mörikes Alb-Gedichte: Heide Mende-Kurz und Gunda Hentschel im Forum Türk

Gut aufeinander abgestimmt: Sprachkünstlerin Heide Mende-Kurz und Gunda Hentschel an der Harfe. tad
Gut aufeinander abgestimmt: Sprachkünstlerin Heide Mende-Kurz und Gunda Hentschel an der Harfe. tad

NÜRTINGEN. Innere Bilder wollen Heide Mende-Kurz und Gunda Hentschel durch Sprache und Musik entstehen lassen. In den Galerieräumen des Forums Türk präsentierten die Schauspielerin und die Harfenistin am Samstagabend ihr Programm „Mörike und seine liebe Alb“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Kultur

Bauchredner Becker im Schlosskeller

Das Theater im Schlosskeller setzt sein Kulturprogramm trotz Corona fort. Unter strenger Beachtung der aktuell geltenden Hygieneregeln gibt es am Donnerstag, 29. Oktober, um 20 Uhr Comedy mit Bauchredner Tim Becker unter dem Titel „Tanz der Puppen“. Bauchredner Tim Becker hört Stimmen. Und davon…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten