Anzeige

Kultur

Der Weg um die eigene Achse

27.11.2010, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ursula Rathgeb-Kuckelmann stellt gerade im Nürtinger Lehrerseminar aus

NÜRTINGEN. „Geh ich?“ – „Oder bleib ich?“: Fragen, die die Künstlerin Ursula Rathgeb-Kuckelmann derzeit in der Galerie des „Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung“ in den Raum stellt, suchen eine Antwort. Mit drei Arbeiten in Acrylfarben auf Leinwand, eine jede aus drei bis fünf Teilen bestehend, hat die von der Ost-alb stammende Künstlerin eine Darstellung ihrer Auseinandersetzung mit dieser Kernfrage des Seins geschaffen. Bis zum 20. Januar sind drei Zyklen unterschiedlichen Formats im Foyer der Aula des Seminars zu sehen.

Zur Vernissage am vergangenen Montag hatten sich Ausstellungskurator Harald Huss und die angehenden Lehrkräfte für Bildende Kunst und Musik wieder eine ansprechende Darbietung anstelle einer Einführung ausgedacht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Kultur