Anzeige

Kultur

Der Weg um die eigene Achse

27.11.2010, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ursula Rathgeb-Kuckelmann stellt gerade im Nürtinger Lehrerseminar aus

NÜRTINGEN. „Geh ich?“ – „Oder bleib ich?“: Fragen, die die Künstlerin Ursula Rathgeb-Kuckelmann derzeit in der Galerie des „Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung“ in den Raum stellt, suchen eine Antwort. Mit drei Arbeiten in Acrylfarben auf Leinwand, eine jede aus drei bis fünf Teilen bestehend, hat die von der Ost-alb stammende Künstlerin eine Darstellung ihrer Auseinandersetzung mit dieser Kernfrage des Seins geschaffen. Bis zum 20. Januar sind drei Zyklen unterschiedlichen Formats im Foyer der Aula des Seminars zu sehen.

Zur Vernissage am vergangenen Montag hatten sich Ausstellungskurator Harald Huss und die angehenden Lehrkräfte für Bildende Kunst und Musik wieder eine ansprechende Darbietung anstelle einer Einführung ausgedacht.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur