Schwerpunkte

Kultur

Der Weg führt immer nach Hause

08.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Staatlichen Seminar stellt der Nürtinger Detlev Schneider aus

NÜRTINGEN. Schneider baut auf die Linie, charakterisierte Harald Huss am Dienstag einen Teil der Arbeiten des Nürtinger Künstlers Detlev Schneider, dessen Zeichnungen und Gemälde noch bis zum 30. März in der Galerie des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung zu sehen sind. Zu Blockflötenklängen konnte man sich während der Vernissage eingehend mit den Arbeiten des Künstlers auseinandersetzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Kultur