Schwerpunkte

Kultur

Der Riss im Inneren heißt Diotima

16.10.2017 00:00, Von Reiner Wendang — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Szenische Lesung aus Wilhelm Waiblingers Hölderlinbiografie im Theater im Schlosskeller

Paul Schaeffer nahm die Zuhörer mit in Hölderlins Zeit.  Foto: Wendang
Paul Schaeffer nahm die Zuhörer mit in Hölderlins Zeit. Foto: Wendang

NÜRTINGEN. Die Biografie aus der Feder des Halbgenies Wilhelm Waiblinger, eines Zeitgenossen des Genies Friedrich Hölderlin, ist die Grundlage der szenischen Lesung mit Paul Schaeffer. Eingerichtet von Ursel Weikert und im Mai 2015 vom Tübinger Zimmertheater uraufgeführt, kam dieses Werk am Samstagabend auf die Schlosskellerbühne.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Kultur