Schwerpunkte

Kultur

Der Heimatkrimi trotzt dem Stromausfall

10.02.2012 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

?Tatort Waschsalon?: Im Rahmen der Nürtinger Krimitage wurde ?die Trommel? zum Schauplatz

NÜRTINGEN. Schmutzige Wäsche waschen und gestrecktes Koks verticken – im Herzen Nürtingens blüht das Verbrechen wie anderswo auch. Doch bei Mord hat der Spaß ein Ende. Da gehen sogar die Lichter aus. Die Erfahrung mussten am Mittwochabend die Kripo-Kommissare Lennert und Pfisterer zusammen mit den etwa 40 Besuchern des in der Neuffener Straße gelegenen Waschsalons „die Trommel“ machen, während sie darüber rätselten, wie ein hinterrücks Erschlagener auf eine solch groteske Weise auf dem kalten Fliesenboden zu liegen gekommen sein mochte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Kultur