Schwerpunkte

Kultur

Der Funke der Begeisterung sprang über

24.05.2017 00:00, Von Heike Weis — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stimmgewaltig und energiegeladen präsentierten ein Projektchor und Solisten das Pop-Oratorium „Luther“ im Nürtinger K3N

Luthers Empörung über den Ablasshandel brachte seinerzeit alles ins Rollen. Foto: hwe
Luthers Empörung über den Ablasshandel brachte seinerzeit alles ins Rollen. Foto: hwe

NÜRTINGEN. Seit Anfang des Jahres tourt das Pop-Oratorium von Dieter Falk und Michael Kunze zum Reformationsjubiläum durch Deutschland. Im Januar waren 2500 Choristen bei den Aufführungen in der Stuttgarter Porsche-Arena dabei, darunter auch der Geislinger Gospelchor No Distance. Der stellte nun eine eigene Inszenierung gemeinsam mit den Gospelchören Rhythm’n Joy aus Nürtingen und AmazSing aus Wiesensteig auf die Beine.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Kultur