Schwerpunkte

Kultur

„Der eine Moment“

12.10.2017 00:00, Von Ruth Edelmann-Amrhein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Lesung des Autorenkreises Atmosphäre in der Kreuzkirche

NÜRTINGEN. Zahlreiche Zuhörer folgten der Einladung des Autorenkreises Atmosphäre der VHS Nürtingen unter der Leitung von Beate Treutner in die Kreuzkirche, um den Autoren zu lauschen, die in diesem Jahr ihr Schaffen unter das Motto „Dieser eine Moment“ gestellt hatten.

Wir alle kennen ihn, diesen einen Moment, der ein Leben verändern kann, der Erinnerung verschafft, der über ein Schicksal entscheidet. Jeder Sonnenaufgang, einsetzender Regen nach einem langen, trockenen Tag, das Lächeln eines Kindes, Abschied von einem geliebten Menschen. So unterschiedlich die Momente sein können, die unser Leben prägen, so unterschiedlich haben sich die Autorinnen und Autoren Volker Döring, Ruth Edelmann-Amrhein, Ursula Funkenweh, Hans-Ulrich Funkenweh, Albrecht Kuhn, Vera Maric, Horst Matrohs, Rolf P. Mittendorf, Walter Thiel und Beate Treutner dem Thema in Lyrik und Prosa zugewandt. Musikalisch umrahmt wurden die Beiträge durch die Querflöten von Alexandra Albertin und Hannes Deichmann von der Musikschule Nürtingen.

War zu Beginn der Veranstaltung vereinzelt zu vernehmen: „Schon wieder ein Jahr vergangen, seit eurer letzten Lesung“, so war das Credo der Besucher am Ende des gelungenen Abends: „Wir freuen uns schon heute auf die nächste Lesung des Autorenkreises Atmosphäre in der wunderbaren Atmosphäre des Dachgeschosses der Kreuzkirche“.

Kultur

Auf ein Schwätzle mit dem LinkMichel

(red) „Auf ein Schwätzle . . . mit dem LinkMichel“: Das nicht ganz ernst zu nehmende Zwiegespräch, das Lia Hiller aus unserer Sonderthemenredaktion mit dem Neuffener Comedian LinkMichel führt, erschien bis vor Kurzem wöchentlich auf unserer Sonderseite „Neuffener Tal“, die coronabedingt bis auf…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten