Anzeige

Kultur

Dengler und das große Geld

29.03.2018, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Krimi-Autor Wolfgang Schorlau stellte in der Nürtinger Stadthalle seinen neuen Roman „Der große Plan“ vor

Krimi-Autor Wolfgang Schorlau gab bei seiner Lesung in der Stadthalle Einblicke in seine Arbeit. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. „Ich bin beeindruckt“ war Wolfgang Schorlaus trockener Kommentar zur stattlichen Zuschauerkulisse, der er sich am Dienstagabend gegenüber sah. Die Nachricht, dass der bekannte Verfasser politischer Kriminalromane im Rahmen der Nürtinger Krimizeit seinen neuesten Dengler-Krimi (wie der in seinen Romanen ermittelnde Privatermittler heißt) vorstellen würde, hat eine starke Nachfrage nach Eintrittskarten ausgelöst. Der Große Saal der Stadthalle war nahezu bis auf den letzten Platz gefüllt. Ungewöhnlich für eine Lesung – und auch für Schorlau selbst offenbar nicht Autoren-Alltag.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Anzeige

Kultur