Schwerpunkte

Kultur

Den Farbraum neu definiert

14.10.2017 00:00, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der „Night of Experiment“ spielen die Künstler mit Auffassungen von Farbe

Der Auftritt von Julia Hagedorn im Stacheldrahtkleid sorgt für Gänsehautmomente. Foto: Mohn
Der Auftritt von Julia Hagedorn im Stacheldrahtkleid sorgt für Gänsehautmomente. Foto: Mohn

NÜRTINGEN. Farbe ist in unserem Alltag allgegenwärtig. Nicht nur in Bildern, als Ausdrucksmittel der Kunst. Vielmehr durchdringen sie alles, was uns umgibt. Sie sind Signalgeber, Ausdruck von Mode oder persönlichen Vorlieben. Sie finden sich in der Musik ebenso wieder wie in der Sprache. Wir machen blau, sehen Rot.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Kultur