Schwerpunkte

Kultur

Das Kunsthaus als Dreh- und Angelpunkt

03.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Sammlung von Manfred Ulmer ist als Sonderausstellung in der Ruoff-Stiftung zu sehen

NÜRTINGEN. Mit einem herzlichen Willkommen, gerichtet an Manfred Ulmer, dessen Sammlung Gegenstand der ersten Sonderausstellung 2008 in der Ruoff-Stiftung ist, an einige anwesende Künstler und die Besucher der Vernissage am vergangenen Sonntag eröffnete Hildegard Ruoff die Ausstellungssaison in ihrem Haus in der Schellingstraße.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Kultur