Schwerpunkte

Kultur

Das Foto steht Modell

28.06.2014 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Selbstporträts von Kunsttherapeutin Nina Raber-Urgessa im Schauraum des Provisoriums

18 Selbstporträts von Nina Raber-Urgessa sind im Provisorium ausgestellt. heb
18 Selbstporträts von Nina Raber-Urgessa sind im Provisorium ausgestellt. heb

NÜRTINGEN (pm). „Wer bin ich, und wenn ja, wie viele“ lautete der Titel eines in jüngerer Zeit sehr erfolgreichen populärphilosophischen Buches, „Mit sich selbst befreundet sein“ ist ein anderes überschrieben. Der Mensch möchte sich offenbar selbst auf die Schliche kommen, um, soll das Leben denn gelingen, wenigstens zu wissen, mit wem er es eigentlich zuallererst zu tun hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Kultur