Schwerpunkte

Kultur

Dannemann spielt

19.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Die Turngemeinde Kirchheim feiert ihr 100-jähriges Jubiläum unter anderem mit einem Eric-Clapton-Konzert von Werner Dannemann. Am Samstag, 27. April, 20 Uhr, beginnt das Konzert im Saal der Turngemeinde Kirchheim an der Jesinger Allee beim Kirchheimer Stadion. Seit über 45 Jahren steht Werner Dannemann auf der Bühne. Als Sänger, Komponist und vor allem Gitarrist hat er sich eine große Fangemeinde erspielt. Er spielt Blues, Rock, Pop, Klassik, Romantik und Kirchenmusik. Seine Eigenkompositionen überzeugen seit vielen Jahren das Publikum und die Kritik gleichermaßen. Mit seinem Clapton-Programm hat er sich einen Lebenstraum erfüllt. Zusammen mit Werner Dannemann (Gitarre und Gesang) spielen Frank Barth (Gitarre, Gesang), Bernd Berroth (Bass), Wolfgang Schiller (Keyboards) und Peter Knapp (Schlagzeug).

Karten gibt es in Kirchheim im „Bären“ am Rathaus und in der Gaststätte der Turngemeinde Kirchheim.

Kultur