Schwerpunkte

Kultur

Da wird der Mund zur Ballkanone

28.03.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Nürtinger Schlosskeller brachte der Wortkünstler Marcus Jeroch sein neues Soloprogramm auf die Bühne

NÜRTINGEN. Mit seinem neuen Soloprogramm gastierte am Freitag Marcus Jeroch im Nürtinger Schlosskeller. Ob mit Worten, mit Bällen oder mit dem „angebundenen Wiederkehr“, dem Jojo – der höchst komödiantisch gestylte Universal-Jongleur stellt die irrwitzigsten Sachen an. Selbst ein Stuhl kann ihm, wie er gleich zu Beginn seiner Show zeigt, von Nutzen sein, wenn es gilt, unter heftigem Körpereinsatz einen Text von Ernst Jandl zu turnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Kultur

Mit Rhythmus für den guten Zweck

Konzert: Der Tübinger A-cappella-Chor Xang gastierte am Donnerstagabend im Frickenhäuser Erich-Scherer-Zentrum für ein Benefizkonzert. Der komplette Erlös der Veranstaltung kam der Flüchtlingsarbeit der Gemeinde Frickenhausen zugute.

FRICKENHAUSEN. „Es ist so schön,…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten