Schwerpunkte

Kultur

Comedy mit LinkMichel

07.09.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN-TISCHARDT (pm). Am Samstag, 17. September, um 20 Uhr, gastiert der Neuffener Kabarettist und Spaßmacher Michael Klink alias LinkMichel auf Einladung der Waddabolla Weib’r im Schützenhaus Tischardt. In seinem neuen Programm „Der Hebammenflüsterer“ vermittelt Klink erschreckende Einblicke in die traumatisierte Welt des werdenden Vaters unmittelbar vor, während und nach der Geburt seines Kindes. Auch über Angelas Frisur, Clints Nachnamen, Jesus’ Understatement, Lothars IQ, d’r Günther und die Frage, weshalb es auch schlaue US-Amerikaner gibt und wo sich die beiden aufhalten, macht sich Klink so seine Gedanken. Perfektionistische Antworten erhält man auf die Fragen, was ein Kopierer mit „Pädagogen-Burnout“ zu tun hat und wieso es in der EU bald mehr Ausländer als Deutsche gibt. Alles in allem bietet LinkMichel zusammen mit dem Pianisten Michael Buck schwäbisches Mundartkabarett par excellence. Einlass ist ab 19 Uhr.

Karten im Vorverkauf gibt es bei der Kreissparkasse und der Volksbank in Frickenhausen, bei Getränke Weber in Frickenhausen, bei Bäckerei Nonnenmacher in Tischardt und bei Thomas Schorr, Telefon (0 71 23) 3 34 02.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Kultur