Schwerpunkte

Kultur

Chor-Revue mit Menü

03.11.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (red). Am Samstag, 10. November, gibt der coro per resistencia im Heller-Betriebsrestaurant S-bar auf dem Heller-Parkplatz an der Neuffener Straße ein Konzert mit Vertonungen von Kurt-Tucholsky- und Mascha-Kaléko-Texten, das auf Wunsch von einem Vier-Gänge-Menü begleitet wird.

Die Chor-Revue ist eine Rückschau auf das Berlin der 20er- und 30er-Jahre, ein Eintauchen in die Welt des Kabaretts, dessen literarische und zeitkritische Ambitionen durch keinen besser verkörpert wurden als durch Kurt Tucholsky (18901935). Die daraus entstandenen Chansons von Friedrich Hollaender, Rudolf Nelson oder Hanns Eisler präsentiert der coro als originales Sololied oder eigens für diesen Abend komponiertes Chor-Arrangement. Originale Chor-Chansons von Ulrich Führe mit Texten von Mascha Kaléko (19071975) ergänzen das Programm parodistischer Lustigkeiten.

Ausführende sind neben dem coro per resistencia die Sängerin Hilde Scheerer, Georg Dietl, Klavier, und Sprecher Kurt Lerm. Die Leitung hat Peter Lauterbach. Einlass ist um 18.30, das Programm beginnt um 19 Uhr.

Karten im Vorverkauf (mit oder ohne Menü) gibt es in Nürtingen im Weltladen, Kirchstraße 25, und in der Kultur-Kantine in der Seegrasspinnerei. Karten können auch per E-Mail an karten@coro-nuertingen.de bestellt werden. Aus organisatorischen Gründen können Karten mit Menü nur bis einschließlich Mittwoch, 7. November, erworben werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Kultur