Schwerpunkte

Kultur

Chor Liron singt

23.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Chor Liron aus Tübingen wird am Freitag, 26. April, 20 Uhr, mit seinem Konzertprogramm „A Tribute to Gospel“ in der Kreuzkirche in Nürtingen auftreten. Zusammen mit einer Live-Band werden Gospelsongs der etwas anderen Art aufgeführt. Die Musiker präsentieren unter der Leitung von Christoph Baindner zusammen mit einer Live-Band das neue Programm „A Tribute to Gospel“, welches sowohl bekannte als auch unbekannte poppige Gospels beinhaltet. Bewusst werden die gängigen Gospelhits vermieden und der Blick auf das breite Spektrum der Gospelwelt gelenkt. Ins Ohr gehende Popsounds werden dabei ebenso präsentiert wie typisch treibende Gospelsongs oder auch Salsaklänge. Liron ist hebräisch und steht für „mein Lied“ oder auch „meine Freude“. Der gemischte Vokalchor aus dem Großraum Tübingen besteht derzeit aus 20 Sängern aus dem Raum Tübingen, Reutlingen, Freiburg, Penzberg und St. Peter/Hart in Österreich.

Kultur