Schwerpunkte

Kultur

Birte Horn stellt beim Kunstverein aus

06.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Unter dem Titel „cut edge“ stellt Birte Horn vom 8. Oktober bis 8. November beim Kunstverein Nürtingen aus. Die Eröffnung ist am Donnerstag, 8. Oktober, um 19.30 Uhr. Zur Einführung spricht Birte Horn mit Michael Gompf im Innenhof über ihre Arbeit.

Birte Horn ist Malerin. Eine komplexe Kombinatorik ganz verschiedener Raumsichten wie Raumschichten zeichnet ihr Werk in den vergangenen Jahren insgesamt aus. All ihre Schichtungen – sowohl das Layering verschiedener Farbschichten als auch dasjenige materialer Fragmente selbst – vollzieht Birte Horn auf ganz verschiedene Art und Weise. Aus vorhandenen Malereien auf Papier, Pappe und vor allem auf Leinwandstoffen schneidet sie Stücke heraus, um sie mit anderen Malstücken in ein neues Bildgefüge zu übertragen, aus dem ungewöhnliche Raumwelten entstehen. Ihre Leinwandarbeiten sind noch bis zum 31.Oktober 2020 in der Galerie Schacher, im Galerienhaus 3.0 in Stuttgart, zu sehen.

Beim Kunstverein Nürtingen zeigt Horn erstmals ausschließlich Papierarbeiten, die sogenannten papercuts, die sie seit 2017 als andauerndes Projekt fertigt. Diese im Material entstehenden überlagerten Bildräume spiegeln die Relation von Bild zu Wirklichkeit, von Wirklichkeit zu Möglichkeit und von Betrachter zum Bild in der Wahrnehmung wider. An den Schnittstellen fusionieren Vergangenheit und Gegenwärtiges unauflösbar miteinander.

Öffnungszeiten: Donnerstag 17 bis 20 Uhr, Sonntag 11 bis 17 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung unter (0 70 22) 4 12 47. Die Galerie des Kunstvereins ist in der Galgenbergstraße 9 hinter dem Jobcenter auf dem Gelände der Firma Greiner; www.kunstverein-nuertingen.de.

Kultur

„Himmel über Hölderlin“ geht weiter

Ein weiteres Mal verlängert die Theaterspinnerei wegen der großen Nachfrage ihren theatralischen Audio-Spaziergang „Himmel über Hölderlin“. Den Hölderlin-Spaziergang in freier Natur bei Linsenhofen kann man nun auch noch am Sonntag, 1. November, Sonntag, 13. Dezember, und Sonntag, 20. Dezember,…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten