Schwerpunkte

Kultur

Bilder für Menschen in Kamerun

19.12.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die in Kamerun geborene Künstlerin Dina Körner stellt ihre Bilder bis zum 31. Januar im Best Western Hotel Am Schlossberg in Nürtingen aus. Geboren und aufgewachsen ist Dina Körner (rechts im Bild mit Beate Geyer vom Hotel am Schlossberg) in Kamerun, das Studium an der Akademie der Bildenden Künste jedoch absolvierte sie in Lagos in Nigeria. Nach Praktika bei verschiedenen afrikanischen Künstlern in Nigeria und Kamerun führte ihr Weg sie 2000 nach Deutschland. Nach einer Phase der Neuorientierung und Integration in Deutschland hat sie die Acrylmalerei wieder aufgenommen und sich auf ihre afrikanischen Wurzeln besonnen. Kindheitserinnerungen, die Farben, das Licht und die Bräuche Afrikas finden sich in ihren Bildern wieder. Ein wichtiges Anliegen ist Dina Körner auch, Menschen in ihrer Heimat zu unterstützen. So engagiert sie sich für Hotpec, eine nichtstaatliche Einrichtung für verwaiste und behinderte Kinder im westafrikanischen Kamerun. Heute leben dort 85 Mädchen und Jungen. Dina Körner sammelt Spenden und gibt zehn Prozent des Verkaufspreises ihrer Bilder an das Projekt. Die Bilder sind in der Hotelhalle, der Lobby sowie im ersten Stock zu sehen. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Kultur

Mit Licht und Schatten zu Hölderlin

Schüler des Hölderlin-Gymnasiums schufen eine begehbare Box zum Werk des Dichters

NÜRTINGEN. Veranstaltungen und Projekte zu Friedrich Hölderlin haben am Hölderlin-Gymnasium eine lange Tradition. Zum 250. Geburtstag des Dichters und dem 50-jährigen Schuljubiläum gibt es…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten