Schwerpunkte

Kultur

Bilder als autarke Formenspiele

26.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Max G. Baillys Kunstraum im Stall sind gerade Werke von Siegfried Haag zu sehen

UNTERENSINGEN. Wie ein Architekt die Welt nicht nur in rechten Winkeln sieht, dafür sei, so Gastgeber Max G. Bailly bei der Eröffnung der 19. Ausstellung im Stall der Unterensinger Hofgasse 5, diese Schau ein Beispiel. Mit 41 Arbeiten des Architekten und ehemaligen Nürtinger Kommunalpolitikers Siegfried Haag allesamt auch käuflich zu erwerben ist der Kunstraum im Stall noch bis zum 3. Oktober mit einer Werkschau des mittlerweile 78-jährigen Künstlers bestückt. Die Laudatio zur Vernissage hielt am Freitagabend die Nürtinger Kunsthistorikerin und Professorin Roswitha Bader.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Kultur