Schwerpunkte

Kultur

Benefiz-Rocknacht mit drei Bands

19.11.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Verein Serie-X lädt am 4. Dezember ins Udeon ein

UNTERENSINGEN (pm). Am Samstag, 4. Dezember, findet im Udeon in Unterensingen die erste „Serie-X-Mas Rocknacht“ statt. Sämtliche Erlöse aus dem Verkauf der Eintrittskarten werden ohne Abzug für den Kampf gegen den sexuellen Missbrauch von Kindern eingesetzt.

Drei Bands treten an diesem Abend auf. Die Gruppe Rox-U hat es sich auf die Fahne geschrieben, Rock-Sounds, die in den späten 60ern bis zu den frühen 80er-Jahren aktuell waren, erneut im klassischen Stil auf die Bühne zu bringen. Neckarnebel ist eine Band aus Unterensingen, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, ihren Südstaaten-„Goschart-Rock“, auch bekannt als Schwabenrock, zu verbreiten. Das Programm der AnderCoverBand, kurz ACB, reicht von Balladen über rhythmische Funk-Titel bis zu kernigen Rocksongs. Alle Künstler treten ohne Gage zugunsten des Vereins Serie-X auf.

Außerdem hat sich Sängerin Nicky Basan bereit erklärt, zur Eröffnung der Rocknacht den Song „X-Dream – Der Traum einfach Kind zu sein“ unplugged zusammen mit Martin Rommler und Jimmy Zimmermann zu präsentieren. Zudem werden die Bilder des Kalenderprojekts „Serie-X – Väter setzen Zeichen gegen den Missbrauch von Kindern“ ausgestellt und am Stand des Vereins wird über dessen Aktionen informiert. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Kultur