Schwerpunkte

Kultur

Beinahe 12 000 kamen in die Kreuzkirche

28.02.2015 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„American Dream“: Die Kunst von James Rizzi und Leslie G. Hunt begeisterte junge und alte Kunstinteressierte

Viele Führungen gab es – auch für Kinder. Foto:  Holzwarth
Viele Führungen gab es – auch für Kinder. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN (nt). „Diese Ausstellung ist bunt, zugänglich und greifbar“ – dieses Lob eines Familienvaters beschreibt gut, was die diesjährige große Kunstausstellung in der Kreuzkirche so erfolgreich machte. Fröhlich und anschaulich illustrierten Werke der beiden Künstler James Rizzi und Leslie G. Hunt den „American Dream“ mit 3-D-Grafiken, Zeichnungen und Radierungen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Kultur