Anzeige

Kultur

Bei so viel Gefühl blüht sogar der Kaktus

26.03.2014, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Kulturring bescherte den Neckartenzlingern mit der Komödie „Die Kaktusblüte“ einen unterhaltsamen Abend

Der Arzt Julien und seine ihm treu ergebene Sprechstundenhilfe Stephanie heb
Der Arzt Julien und seine ihm treu ergebene Sprechstundenhilfe Stephanie heb

NECKARTENZLINGEN. Hosen auf Halbmast – Männer, allzeit bereit. Mit der Boulevardkomödie „Die Kaktusblüte“ feierte ein Ensemble der Badischen Landesbühne Bruchsal am Freitagabend einen bemerkenswerten Erfolg in der Melchiorhalle. In der Inszenierung von Jürgen Lingmann spielte sich vor allem Cornelia Heilmann als resolute Zahnarzthelferin Stephanie in die Herzen der Schwaben.

Drei Türen, eine Praxistheke, darauf ein kleiner grüner Kaktus, darunter eine rote Gießkanne. Ein Telefon, ein Terminkalender, eine Kaffeemaschine. Jeden Tag ein Sandwich – kaltes Huhn mit Spargel. Die Praxis des Zahnarztes Julien Desforges läuft gut. Der Herr Doktor hat Zeit für Affären, da er sich sonst um nichts kümmern muss. Für die alltäglichen Anforderungen des Lebens und der Praxis sind dienstbare Geister zuständig, wie Stephanie, ein verblühendes Mauerblümchen vom Land, das sich jedoch, wenn es sein muss, schnell in einen Kaktus verwandeln und Stacheln ausfahren kann. Zudringlichen Kunden gegenüber, beispielsweise, oder auch mal dem Chef, dem sie seit zehn Jahren tadellos die Praxis führt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Kultur

Herrlich abgefahrener Seelenstriptease

Die Badische Landesbühne spielte am Mittwoch das Stück „Der nackte Wahnsinn“ in Neckartenzlingen

NECKARTENZLINGEN. Dass alles ein bisschen anders werden könnte, merkte man schon vor Beginn des Theaterstückes in der Melchiorhalle: Den Besuchern, die ihre Garderobe – wie…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten