Schwerpunkte

Kultur

Beethoven ist die tragende Säule

25.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beethoven ist die tragende Säule

Die Herbstlichen Musiktage Bad Urach stehen bevor – Etat von 250 000 Euro

BAD URACH (itt). Beethoven hat in der Musik mit nie zuvor gehörten Klängen völlig neue Welten erschlossen. Wer auf Beethoven setzt, hat allemal gute Karten. In Bad Urach ist man sich dessen bewusst und hat die am Freitag, 3. Oktober, beginnenden Herbstlichen Musiktage Ludwig van Beethoven gewidmet. Ein Großereignis der Musiktage ist die Aufführung der „Missa Solemnis“ mit einer Reihe ganz ausgezeichneter Solisten (5. Oktober, Amanduskirche, 19 Uhr).

Ebenfalls große Besetzung weist der Abschlussabend auf mit dem Radio-Symphonieorchester Stuttgart und Beethovens erstem Klavierkonzert. Komplettiert wird das Konzert mit dem Vorspiel zu Wagners „Fliegendem Holländer“ und der vierten Symphonie von Antonin Dvoák (11. Oktober, Festhalle, 20 Uhr).

Klaviersonaten Beethovens, darunter die berühmte „Waldstein“-Sonate, werden im Rahmen eines Klavierabends mit Florian Uhlig am Flügel zu hören sein (6. Oktober, Schloss, 19 Uhr). In einem Streichquartettabend mit dem französischen Ensemble „Quatuor Ebene“ und der Harfenistin Isabelle Moretti stehen Werke von Beethoven, Mozart, Debussy und Caplet auf dem Programm (4. Oktober, Schloss, 20 Uhr).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Kultur