Schwerpunkte

Kultur

Barockmusik mit Spirit of Musicke in Neckartenzlingen

22.09.2022 05:30, Von Helmuth Kern — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Konzert: Das Trio Spirit of Musicke sorgte in Neckartenzlingen mit Musik des Barocks für einen gelungenen Auftakt der Kleinen Reihe des Neckartenzlinger Kulturrings.

Spirit of Musicke (von links): Gabriele Ruhland (Barockcello), Veronika Braß (Cembalo) und Maria Loos (Sopranflöte ). Foto: Kern
Spirit of Musicke (von links): Gabriele Ruhland (Barockcello), Veronika Braß (Cembalo) und Maria Loos (Sopranflöte ). Foto: Kern

NECKARTENZLINGEN. Beeindruckende Musizierfreude, fein abgestimmtes lebendiges Ensemblespiel, hohes spieltechnisches Können, brillante Interpretationen, dazu humorvoll und informativ in der Moderation, das kennzeichnet Spirit of Musicke, mit Maria Loos (Blockflöten), Gabriele Ruhland (Barockcello, Viola da Gamba) und Veronika Braß am Cembalo. Dieses ausgezeichnete Ensemble eröffnete mit Musik des Barock am Sonntag die neue Spielzeit in der Kleinen Reihe des Kulturrings mit einem außergewöhnlichen Programm: „Ils sont foux, ces romains. Die spinnen, die Römer. Ein musikalischer Wettstreit zwischen Frankreich und Italien“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Kultur