Schwerpunkte

Kultur

Bahnwärter gesucht

01.04.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (pm). Die Stadt Esslingen vergibt für das Jahr 2009 wieder zwei Stipendien Esslinger Bahnwärter für Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Literatur oder Bildende Kunst.

Für die Dauer von jeweils drei Monaten wird einem Künstler oder einer Künstlerin eine Wohnung in der Galerie Bahnwärterhaus unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Zusätzlich wird ein monatlicher Unterhaltszuschuss von jeweils 1000 Euro gewährt.

Bewerbungsunterlagen werden erbeten mit einem Exposé für das Werk, das während des Stipendiums bearbeitet werden soll. Neben einem Anschreiben und einem kurzen Lebenslauf sind Arbeitsbeispiele einzureichen (Bildende Kunst: Fotos von bis zu 20 Werkproben, keine Videobänder; Literatur: Text von höchstens 20 Seiten).

Die Stadt Esslingen plant für 2009 erneut das Kulturfest stadt im fluss. Arbeiten, die sich im Bereich Bildende Kunst mit dem Thema Wasser beschäftigen, werden zusätzlich kuratiert und gegebenenfalls im Rahmen dieser Veranstaltung umgesetzt. Das Thema Wasser ist aber nicht verpflichtend für die Stipendiumsbewerbung und -vergabe. Über die Vergabe der Stipendien entscheidet eine Jury. Bewerbungsschluss ist der 1. Juni 2008.

Bewerbungsunterlagen beim Kulturreferat der Stadt Esslingen, Jessica Epp, Postfach 100355, 73726 Esslingen, Telefon (0711) 35122644, E-Mail jessica.epp@esslingen.de; Internet www.esslingen.de.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Kultur