Schwerpunkte

Kultur

Baggerlärm statt Kunst-Idylle

07.10.2020 05:30, Von Gaby Weiss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Skulp-Tour“-Rundgang auf dem Säer durch Klinik-Baustelle derzeit stark beeinträchtigt

Bagger und Flatterbänder bestimmen derzeit das Erscheinungsbild des Areals beim Kunstpfad „Skulp-Tour“ auf dem Nürtinger Säer. Die „Colour Boxes“ von Bettina Bürkle im Vordergrund wurden umgruppiert.  Foto: Gaby Weiß
Bagger und Flatterbänder bestimmen derzeit das Erscheinungsbild des Areals beim Kunstpfad „Skulp-Tour“ auf dem Nürtinger Säer. Die „Colour Boxes“ von Bettina Bürkle im Vordergrund wurden umgruppiert. Foto: Gaby Weiß

NÜRTINGEN. Normalerweise ermöglicht der vor einem Jahr auf dem Nürtinger Säer eröffnete Skulpturenpfad ein entspanntes Vorbeiflanieren an Plastiken und Installationen renommierter zeitgenössischer Künstler sowie ein gemütliches Ausruhen mit malerischem Blick über Nürtingen und auf das blaue Band der Schwäbischen Alb. Zurzeit stören jedoch umfangreiche Erdbewegungen, rangierende Bagger, flatternde Absperrbänder und jede Menge Baulärm dieses kleine Paradies: Die sonst so idyllische „Skulp-Tour“ muss vorübergehend Platz machen für die Erweiterung der Medius-Klinik Nürtingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Kultur

Trouble auf der Kulturbühne

NÜRTINGEN. Seit 2007 spielt Johnny Trouble eine Mischung aus Country, American Folk und Rock ’n’ Roll, die er mit seinen Mitstreitern auch am Donnerstag, 29. Juli, um 20 Uhr auf der Kulturbühne vor der Stadthalle K3N präsentieren wird. Den Punk und den Blues hat er dabei nicht verloren. Man…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten