Anzeige

Kultur

Aus dem vollen Wunderhorn geschöpft

26.02.2018, Von Reiner Wendang — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Duo Phantasma gastiert zum zweiten Mal im Schlosskeller

Johannes Weigle (links) und Michael Stülpnagel im Schlosskeller. wen

NÜRTINGEN. Mit den Worten „Wir sind überglücklich, dass Sie heute unsere Gäste sind, und wünschen Ihnen einen poetischen, wohltuenden Abend“, endet der Begrüßungstext im Programmflyer des Künstlerduos Phantasma. Und solch ein Abend wurde es auch für die allermeisten Besucher im nicht ganz gefüllten Schlosskeller. Wer kann so einen Wunsch von zwei sympathischen jungen Männern – Michael Stülpnagel, Erzähler, und Johannes Weigle, Musiker - schon abschlagen.

Damit auch jedem klar ist, wie es geht, gibt es die Anleitung, den Alltag loszulassen und die Ohren zu öffnen, und die Ankündigung von „Kopfkino“. Wenn man dann noch einen guten Wein im Glas und ein warmes Kissen auf dem Stuhl hat, was kann man dann noch mehr wollen?

Zur Darbietung selbst ist zu sagen, dass Michael Stülpnagel mit angenehmer, stets angepasster Stimme, schön geformte Sprache, die auch mal derb, saftig kontrastiert wird, vorträgt und von Johannes Weigle dabei an Piano, Akkordeon und Perkussion, zum Teil gleichzeitig, musikalisch stimmig unterstützt wird.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 34%
des Artikels.

Es fehlen 66%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Kultur